Autoteile von Zimmermann

Spezialist für Bremsscheiben und Bremsbeläge

zimmermann-autoteile-logo

Zimmermann Bremsscheiben und Bremsbeläge – OE-Qualität „Made in Germany“

Seit mehr als 50 Jahren entwickelt und produziert die Otto Zimmermann GmbH Autoteile für Automobilhersteller und den freien Handel. Dabei zeichneten sich Zimmermann-Bremsscheiben von Anfang an durch besondere Qualität und Zuverlässigkeit aus. Dabei werden Zimmermann-Bremsscheiben auf modernsten Fertigungslinien nach Vorgaben der Automobilindustrie gefertigt. Automatische Bohrmaschinen und computergesteuerte Roboter ermöglichen einen gleichbleibend hohen Qualitätsstandard. Die Produktpalette umfasst heute mehr als 2000 Bremsscheiben und Bremsbeläge.

Zimmermann Sportbremsscheiben für bessere Bremswirkung

Neben den Standard-Bremsscheiben entwickelt Zimmermann Bremsscheiben für den sportlichen Einsatz oder veredelte Bremsscheiben. Bremsscheiben und Bremstrommeln werden aus Gusseisen hergestellt, wobei die Zusammensetzung sich an den OE-Spezifikationen orientiert. So werden die Anteile an verschiedenen Stoffen (Kupfer, Molybdän, Kohlenstoff, Titan) in den OE-Bremsscheiben von Zimmermann analysiert und durch die Zimmermann Rohlinge abgebildet. Tests des TÜV Nord in Zusammenarbeit mit Zimmermann Bremsscheiben haben gezeigt, dass günstige Bremsscheiben oft zu hohe Toleranzen aufweisen und zu starken Verformungen neigen. Die Zimmermann Bremsscheiben erfüllen aber in jeder Hinsicht die Anforderungen der original verbauten Bremsen. Beispielsweise ist die Verformung bei OE-Bremsscheiben und Zimmermann Bremsscheiben auch unter härtesten Bremsentests auf gleichem Niveau. Zimmermann etablierte Maßnahmen des Qualitätsmanagements nach ISO 9001 und ISO TS 16949. Der hohe Standard in Entwicklung und Produktion wird durch den Einsatz hochwertiger Materialien, High-Tech Messgeräten und festgelegten Abläufen erreicht. Die umfangreiche Qualitätssicherung bei Zimmermann Bremsscheiben garantiert eine gleichbleibend optimale Produktqualität. So werden Musterprüfungen, Eingangsprüfungen, fertigungsbegleitende Prüfungen an Bremsscheiben und Endprüfungen durchgeführt.

Bremsbeläge von Zimmermann auf OE-Qualität

Auch bei den Zimmermann Bremsbelägen wird durch permanente Kontrollen während des gesamten Fertigungsprozesses eine gleichbleibend hohe Qualität garantiert. So werden der Reibwert im gesamten Temperaturspektrum getestet, schließlich soll der Bremsbelag auch bei heißer Bremsscheiben noch volle Reibung garantieren. Bei der Kompressstabilität wird getestet, wie stark sich das Reibmaterial bei verschiedenen Temperaturen zusammendrücken lässt. Zuletzt wird auch die Abscherfestigkeit getestet, also ab welchem Druck sich der Reibbelag von der Trägerplatte löst. Da jedes Auto einen eigenen Charakter hat, haben auch die Zimmermann-Bremsbeläge jeweils eine besondere Belagmischung. Dadurch vergehen von der Planung und Entwicklung bis zur Serienreife eines Zimmermann-Bremsbelages zwei bis drei Jahre und mehrere Tausend Testkilometer werden gefahren.

Summary
Article Name
Zimmermann Bremsscheiben, Sportbremsscheiben und Bremsbläge - die sichere Entscheidung
Description
Zimmermann ist der Spezialist für Bremsscheiben, Sportbremsscheiben und Bremsbeläge in Deutschland. Mit einer eigenen Entwicklungsabteilung und eigener Fertigung produziert Zimmermann Autoteile von exzellenter Qualität. Zimmermann verbessert seine Produkte ständig und ist so dem Markt immer ein Stück voraus.
Author