Autoteile von SKF

Radlager und Radlagersätze vom Autoteile-Spezialisten SKF

skf-autoteile-logo

Seit über 100 Jahren Innovationen für Radlager und Radlagersätze. Das ist SKF.

Die Svenska Kullagerfabriken ist ein auf die Produktion von Wälzlagern spezialisierter Weltkonzern. Zu den Kunden von SKF gehören unter anderem Rolls-Royce. Die Radlager von SKF werden auch in Formel-1 Rennwagen verwendet. Die Autoteile-Produktion ist aber nur ein Teilbereich der Fertigung von SKF. Eine bekannte Tochtergesellschaft von SKF ist die 1926 gegründete Volvo AB, deren Aufgabe es war, Testfahrzeuge herzustellen. In den letzten Jahren erweiterte SKF immer mehr sein Produktspektrum von der reinen Produktion von Wälzlagern, hin zur Entwicklung ganzer Autoteile-Komponenten wie Antriebssystemen. SKF ist Autoteile-Lieferant von vielen Automobil-Herstellern wie Opel, Mercedes, Ford und BMW. Dabei unterliegen die Teile, die SKF produziert, einem besonders hohen Verschleiß. Daher sollten die Radaufhängung und Motorsteuerung nur durch hochwertige Ersatzteile wie von SKF ersetzt werden.

Summary
Article Name
SKF - Autoteile aus Schweden für Fahrzeuge aus aller Welt
Description
SKF, der Erfinder des Pendelkugellagers und Innovationstreiber bei Kugellagern seit mehr als 100 Jahren. SKF baut auch Autoteile wie das Radlager, Radlagersätze, Zahnriemensätze und andere Komponenenten. Heute ist SKF ein führender Anbieter von Autoteilen rund um den Antrieb.
Author