Autoteile in Berlin – Ein kleiner Einkaufsführer

Autoteile: Vielfälltig und auch verwirrend

Autoteile in Berlin gibt es aus vielen Quellen. Auch werden Autoteile von vielen verschiedenen Herstellern und bekannten Marken wie Monroe oder Mann-Filter angeboten. Dabei unterscheiden sich die Autoersatzteile in der Qualität und daraus folgend auch im Preis. Als Käufer ist es oft schwierig trotzdem den Überblick zu behalten. Aber nur bei der CSM Fahrzeugteile GmbH bekommen Sie alle Autoteile aus einer Hand. Wir bieten Ihnen Originalteile der Fahrzeughersteller, also Teile von Opel, Ford, VW, Audi, BMW und vielen weiteren mehr. Daneben gibt es Identteile der Erstausrüster wie LUK, ATE, Hella und Nachbauteile von vielen verschiedenen Produzenten und Lieferanten.

Autoteile: Produzenten und Konfektionäre

Bei Autoteilen gibt es die wichtige Unterscheidung zwischen Produzenten und Konfektionären. Produzenten, wie die großen Erstausrüster, entwickeln und produzieren einen Teil ihrer Autoersatzteile in eigenen Produktionsstätten. Beispiele hier sind die Kühlerproduzenten NRF und Nissens. Konfektionäre kaufen Autoteile bei den Erstausrüstern oder lassen KFZ-Teile in China produzieren und importieren diese dann. Auch Autoteile, die in China produziert werden, müssen nicht qualitativ schlechter sein, als Teile, die woanders gefertigt wurden. Die Qualitätssicherung ist hier das entscheidende Stichwort. Auch die Anbieter von Nachbauteilen haben viel Erfahrung im Import und verfügen über eine exzellente Qualitätssicherung, um nur Autoteile zu verkaufen, die den Anforderungen genüge tragen. Von einigen Konfektionären wie Triscan und Metzger werden überdies nur Autoteile angeboten, die von namhaften Erstausrüstern wie SKF, Textar, Contitech oder Zimmermann produziert wurden. Hier bekommt man als Kunde erstklassige Produkte zu einem günstigen Preis. Von allen Konfektionären werden die Autoteile in eigene Verpackungen umverpackt oder mit Etiketten versehen.

Autoteile: Originalteile und Identteile

Ein wichtiger Unterschied bei Autoteilen ist der zwischen Original und Identteilen. Originalteile kommen immer in einem Karton mit dem Logo des Fahrzeugherstellers, und die Originalteilenummer ist eingeprägt. Diese Autoteile werden als OE Autoteile bezeichnet. Die Identteile tragen das Logo des Teileherstellers. Bei den großen Erstausrüstern werden auf der gleichen Fertigungstraße beide Arten von Teilen gefertigt und nur anders beschriftet und in andere Kartons verpackt. Beispiele hier sind Sachs, Bosch, Valeo oder NGK. Die Originalteilenummer dient der genauen Identifikation aller Autoteile. Diese Nummer wird vom Fahrzeughersteller vergeben und ermöglicht die zweifelsfreie Identifikation der passenden Ersatzteile und garantiert, dass die Autoteile den Teilen entsprechen, die im Werk verbaut wurden. Bei Identteilen wird vom Autoteile-Hersteller garantiert, dass die Spezifikationen und der Aufbau des Teils den Anforderungen des jeweiligen Fahrzeugherstellers vollständig entsprechen. Damit zeichnen sich sowohl Originalteile als auch die Identteile der führenden Autoteile-Erstausrüster durch besonders hohe Qualität aus.

Autoteile: Was sind Nachbauteile?

Nachbauteile sind ebenfalls eine weitere Kategorie von Autoteilen. Nachbau bedeutet jedoch nicht, dass die Autoteile kopiert, nicht zugelassen sind oder gefälscht wurden. Es bedeutet lediglich, dass diese Hersteller nicht direkt an die Automobilindustrie liefern. Viele Autoteile, die Nachbauteile sind, stammen von bekannten Marken wie Febi, Mapco oder NK. Die Autoteile von diesen Herstellern werden ausschließlich für den freien Ersatzteilmarkt produziert. Nachbauteile sind von der Funktion und den Spezifikationen den Originalteilen gleichwertig, jedoch wesentlich günstiger. In diesem Segment gibt es die größte Bandbreite an Qualitätsstufen und Preiskategorien. Viele Nachbauteile sind den Erstausrüsterteilen qualitativ gleichwertig, werden jedoch vom Autohersteller nicht verbaut. Andere Autoteile-Hersteller bieten eine günstige Einstiegsqualität. Diese Autoteile entsprechen den Sicherheitsanforderungen in vollem Umfang, verfügen aber unter Umständen nicht über die gleiche Lebensdauer. Diese Autoteile sind besonders für die zeitwertgerechte Reparatur empfehlenswert – falls das Auto schon etwas in die Jahre gekommen ist und sich eine aufwändige und teure Reparatur nicht mehr lohnt.

Autoteile: Was bedeutet Altteilpfand?

Eine weitere Besonderheit bei Autoteilen ist die Existenz von Austauschteilen oder Pfandteilen. Bei einigen Autoteilen unterliegen nur bestimmte, bewegliche Komponenten einem Verschleiß. Der größte Teil des Bauteils unterliegt jedoch keiner Abnutzung. Bei diesen Teilen wie Bremssätteln, Anlassern, Lichtmaschinen und Antriebswellen, reicht es aus, nur die beweglichen Teile zu ersetzen. Das Autoteil wird in speziellen Werken wieder aufgearbeitet und alle beweglichen Komponenten werden ersetzt. Danach kann das Autoteil wieder in einem Auto verbaut werden. Bei bestimmten Produkten gibt es nur Pfandteile, und der Kunde hat keine Auswahl zwischen einem Autoteil mit Pfand und einem ohne. Der Pfand bei Autoteilen funktioniert wie der Flaschenfpand. Wenn der Kunde das Autoteil kauft hinterlegt er beim Händler einen Pfandwert, den er nach Rückgabe des Altteils erstattet bekommt. Auch hier gilt ähnliches wie beim Flaschenpfand. Defekte oder gar total zerstörte Autoteile können nicht gegen den Pfandwert eingelöst werden. Die Autoteile müssen wiederaufbereitbar sein.

Summary
Article Name
Autoteile Berlin - CSM stellt seine Lieferanten und Hersteller vor.
Description
Autoteile in Berlin von CSM Fahrzeugteile. Alle namhaften Markenhersteller von Autoteilen erhalten Sie bei uns aus einer Hand. Sachs, LUK, Mann-Filter, Bosch, Valeo, ATE Hella und SKF sind nur einige der Top Autoteile Hersteller, die wir führen. In diesen Artikel erfahren Sie, welche Unterschiede es zwischen verschiedenen Autoteilen gibt und was beim Kauf zu beachten ist.
Author